Naturheilpraxis Martin Ulrich Bürkle
/

Blutbildanalyse durch Dunkelfeldmikroskopie

 

Blutbildanalyse durch Dunkelfeldmikroskopie

Ein ganzheitliches Verfahren zur Diagnose und Therapie

Die Dunkelfelddiagnostik bzw. Dunkelfeldmikroskopie des Blutes ist ein ganzheitliches Diagnoseverfahren, bei der das aktuelle Milieu Ihres Blutes analysiert wird. Die Blutbildanalyse durch Dunkelfeldmikroskopie wurde maßgeblich durch den Mikrobiologen Prof. Dr. Enderlein entwickelt und intensiv zur Erforschung des lebenden menschlichen Blutes genutzt. Das Blut als exponierter Ort gibt frühzeitig Hinweise auf Entgleisungen Ihres Stoffwechsels sowie auf die Entstehung zahlreicher chronischer Krankheiten.


Erfahren Sie 
Gesundheit und Leistungsfähigkeit auf der
Grundlage eines ausgeglichenen Blutmilieus

 

Das Verfahren der Blutbildanalyse im Dunkelfeld

Blutbildanalyse durch Dunkelfeldmikroskopie in Stuttgart

Die Dunkelfeldmikroskopie bzw. - diagnostik ist eine Vitalblutanalyse. Unter einem Spezialmikroskop, dem Dunkelfeldmikroskop, wird lebendes Blut betrachtet, fotografiert und bei 1200-facher Vergrößerung untersucht. Beurteilt wird insbesondere die Qualität Ihres Blutes.

Dazu wird ein Tropfen Blut aus Ihrer Fingerbeere entnommen. Mit Unterstützung modernster digitaler Technik können Sie die Blutbildanalyse am Bildschirm mit verfolgen.

Im Dunkelfeld erkennen Sie: das Blut lebt!

Im Blut befinden sich Mikroorganismen, die sich in Abhängigkeit vom Zustand Ihrer Umgebung bzw. dem „biologischen Milieu“ entwickeln. Dieser Nährboden entscheidet darüber, ob und welche Krankheit auftreten kann.

Die Beschaffenheit der Blutzellen, des Blutplasmas (und der Gerinnungssituation) sowie der darin vorkommenden Mikroben, Bakterien und Parasiten lässt wertvolle Rückschlüsse zu auf:

a) Ihre Durchblutungssituation sowie die Sauerstoffversorgung der Gewebe sowie die Fließeigenschaften Ihres Blutes bzw. die Blutviskosität.

b) Ihre Abwehrlage (Immunleistung) und Reaktionsfähigkeit Ihres Körpers.

c) Ihre Stoffwechselsituation sowie das innere Milieu Ihres Körpers wie Übereiweißung, Säure - Basen - Haushalt und Darmdysbiosen.